Trainingsgruppen

Die Anfängergruppe

Trainingsgruppe_Anfänger

Die Anfängergruppe dient zum Erlernen der Grundkenntnisse des Segelsports. Sie ist die Basis der Segelausbildung im Flensburger Segel-Club und beginnt am Anfang eines jeden Jahres mit dem Theorieunterricht. Fortgeführt wird die Ausbildung im Sommer auf Optimisten.

Diese Gruppe deckt das erste Ausbildungsjahr ab.

 

 

 

 

Die Optiliga- Gruppe

 

Regattagruppe_Optiliga
Die Optiliga ist eine der weiterführenden Gruppen nach der Anfängergruppe. Diese Gruppe kann bereits an 4-5 Wochenendterminen (eintägig), an einer gemeinsamen Regatta der umliegenden Vereine von Flensburg teilnehmen.
Diese Regatten sind als Trainingsmaßnahmen und erste Regattaerfahrung gedacht, da die Trainer auf dem Wasser während der Regatta Tipps geben dürfen. Die Optiliga gilt als Vorbereitung auf die Regattagruppe und wird von den Mini-Mosquitos im Regelfall für eine Saison besucht.
                                       
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      
Die Regattagruppe

FSC 5

In dieser Gruppe erlernen die Kinder das Regattasegeln im Optimisten. Es wird das Basiswissen und der Umgang mit dem Boot in Bezug auf Regatten erlernt.

Der Wechsel in die Leistungsgruppe erfolgt durch die Trainerbeurteilung der jeweiligen seglerischen Leistung. Somit wird oft länger als eine Saison in der Regattagruppe gesegelt.

Die Leistungsgruppe                                                                                                     Die Leistungsgruppe dient dazu die Regattaleistungen von fortgeschrittenen Optikindern zu erhöhen.  Langfristig wird für die Mosquitos die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft angestrebt.                                                                                                                                                                                                 

 

Die 420er- Gruppe

420er

Ähnlich wie der 29er steht der 420er im Anschluss an den Opti als Alternative zur Auswahl. Er wird ebenfalls zu zweit gesegelt und für nationale und internationale Regatten benutzt.

 

 

 

 

 

 

Die 29er- Gruppe

IDM 29er 2012

Der 29er ist eine 2- Hand Jugendbootklasse, die nach dem Optisegeln zur Auswahl steht. Das Training zielt auf die erfolgreiche Teilnahme an nationalen und internationalen Regatten ab.

 

 

 

 

 

 

Die Lasergruppe

Trainingsgruppe_Laser

 

 

Der Laser ist die 1- Hand Alternative zum 420er/29er. Er ist ebenfalls ein Regattaboot und gehört zu den olympischen Klassen.

29er, 420er und Laser sind Boote auf denen höhere körperliche Belastungen auftreten. Um diese Boote bei allen Bedingungen sicher segeln zu können sind bestimmte konditionelle Voraussetzungen notwendig. Bei der Auswahl einer geeigneten Jugendbootsklasse nach dem Optimisten sind wir gerne behilflich.

 

 

Die Fahrtengruppe

Expressen Pokal Jugendabteilung 2013

Die Fahrtengruppe soll die Alternative zum Regattasegeln darstellen.

Die Grundidee hierbei ist, Kindern, die Spaß am Segeln haben, die Kenntnisse des klassischen Fahrtensegelns zu vermitteln, ohne dabei an Regatten teilzunehmen.

Die Fahrtengruppe ist für Opti-Segler nach der Anfängergrupp oder für Quereinsteiger gedacht.

Hier soll die Begeisterung für den Segelsport geweckt und Erfahrungen auf dem Wasser gemacht werden, um dann später auf diese Kenntnisse aufbauen zu können.

 

 

Fahrtengruppe- Training

 

 

In der Fahrtengruppe wird auf unseren beiden C55- Jollen oder unseren beiden Albin Expressen gesegelt.

Der Quereinstieg in das Regattasegeln ist nach Absprache mit den jeweiligen Trainern immer möglich.

WordPress theme: Kippis 1.15